Dein Warenkorb

Datenschutz-Bestimmungen

Einführung
Wir danken Ihnen für die Unterstützung von . Um Ihre persönlichen Daten beim Einkauf bei zu schützen, erstellen wir diese Datenschutzrichtlinie, die eigentlich ein Vertrag ist, der Ihre Nutzung unserer regelt Dienstleistungen.

Cookies und ähnliche Technologien
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, zu schützen und zu verbessern, indem wir beispielsweise Inhalte personalisieren, Werbung anbieten und messen, das Nutzerverhalten verstehen und eine sicherere Erfahrung bieten.
Sie können Cookies in Ihren Browser- oder Geräteeinstellungen entfernen oder ablehnen. In einigen Fällen kann dies jedoch Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu nutzen.

2.1 Definition von "Cookies"
Cookies sind kleine Textteile, die zum Speichern von Informationen in Webbrowsern verwendet werden. Cookies werden häufig zum Speichern und Empfangen von Kennungen und anderen Informationen auf Computern, Telefonen und anderen Geräten verwendet. Diese Dateitypen erfüllen eine Reihe von unterschiedlichen Aufgaben, z versuchen sicherzustellen, dass die online angezeigten Anzeigen oder Angebote für Sie relevanter sind. Diese „Cookies“ können in vier Typen unterteilt werden, von denen jeder unten aufgeführt ist.

2.2 Arten von Cookies
Unbedingt notwendige Cookies
Um Ihnen grundlegende Dienste auf unserer Website anbieten zu können, z. B. den Besuch unserer Website oder einen Kauf tätigen zu können, sind diese Cookies unerlässlich. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

Leistungs-Cookies
Bei diesem Typ werden anonyme Informationen darüber gesammelt, wie Benutzer die Website verwenden, und die Daten werden mit anderen Benutzern zusammengeführt, damit wir die Funktionsweise der Website verbessern können. Beispielsweise verwenden wir Google Analytics-Cookies, um zu verstehen, wie Kunden auf unsere Website gelangen, unsere Website durchsuchen oder verwenden und Bereiche hervorheben, in denen wir Bereiche wie Navigation, Einkaufserlebnis und Marketingkampagnen verbessern können. Die in diesen Cookies gespeicherten Daten enthalten niemals personenbezogene Daten, anhand derer Ihre individuelle Identität festgestellt werden kann. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren oder ablehnen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen unserer Websites und Dienste nicht nutzen Support oder Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen können.

Funktionscookies
Diese Cookies können sich an Vorgänge wie Ihre Präferenz erinnern, damit wir Ihnen bessere Dienste anbieten und unsere Betriebsmodelle verbessern können. Wenn Sie diese Cookies ablehnen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen unserer Websites nicht nutzen.

Targeting-Cookies oder Werbe-Cookies
Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Surfgewohnheiten, um Ihre Werbung persönlicher zu gestalten. Diese Cookies können sich an die von Ihnen besuchten Websites erinnern und sie an Dritte wie Werbetreibende weitergeben. Wenn Sie diese Cookies ablehnen, können Sie dies möglicherweise nicht Verwenden Sie bestimmte Funktionen unserer Websites und Dienste. Dies kann sich auf Ihre Erfahrung auswirken.

Cookies für soziale Netzwerke
Mit diesen Cookies können Sie Seiten und Inhalte auf unseren Websites und Diensten über soziale Netzwerke und andere Websites von Drittanbietern teilen. Diese Cookies können auch für Werbezwecke verwendet werden. Wenn Sie diese Cookies ablehnen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen unserer Websites nicht nutzen und dies kann Ihre Erfahrung beeinträchtigen.

2.3 Von Dritten platzierte Cookies
Sie können auch Cookies auf unseren Websites antreffen, die von Dritten platziert werden. Wenn Sie beispielsweise unsere Produkte online kaufen, verwendet unser E-Commerce-Anbieter möglicherweise Cookies und andere Technologien. Wir können auch zulassen, dass Dritte Cookies auf unseren Websites platzieren, um Informationen über Ihre Online-Aktivitäten und / oder über Websites oder Onlinedienste von Drittanbietern nachzuverfolgen, einschließlich gezielter Werbung auf der Grundlage dieser Informationen, einschließlich Remarketing unserer Produkte und Dienstleistungen, die Sie auf unseren Websites und auf Websites von Drittanbietern angesehen haben.
Diese Cookie-Erklärung gilt nicht für Cookies, Anwendungen, Technologien oder Websites, die Eigentum Dritter sind und / oder von diesen betrieben werden, oder für die Praktiken dieser Dritten, selbst wenn diese unsere Technologie zum Speichern oder Sammeln von Informationen verwenden oder darauf zugreifen. Um zu verstehen, wie Dritte Cookies verwenden, lesen Sie bitte deren Datenschutzrichtlinien.

2.4 Kontrolle und Deaktivierung von Cookies
Sie können die Einstellungen in Ihrem Browser ändern, um zu verhindern, dass Cookies ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Der Hilfeabschnitt Ihres Browsers enthält normalerweise Informationen zum Verwalten der Cookie-Einstellungen. Wenn Sie Cookies ablehnen, wie oben erwähnt, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen unserer Websites und Dienste nicht nutzen.

2.5 Andere ähnliche Technologien
DPAPI (Data Protection Application Programming Interface) ist eine einfache Programmierschnittstelle für kryptografische Anwendungen, die als integrierte Komponente in Windows 2000 und späteren Versionen von Microsoft Windows-Betriebssystemen verfügbar ist. Theoretisch kann die Datenschutz-API die symmetrische Verschlüsselung aller Arten von Daten ermöglichen. In der Praxis besteht die Hauptanwendung im Windows-Betriebssystem darin, asymmetrische private Schlüssel symmetrisch zu verschlüsseln. Dabei wird ein Benutzer- oder Systemgeheimnis als wesentlicher Beitrag von entropy.DPAPI verwendet, um die persönlichen Daten der Benutzer aufzuzeichnen und zu speichern.
Data Cube ist eine einfache Anwendung zum Aufzeichnen und Analysieren persönlicher Daten.
Wenn Sie Cookies ablehnen, wie oben erwähnt, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen unserer Websites und Dienste nicht nutzen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Von Zeit zu Zeit aktualisieren wir möglicherweise unsere Datenschutzrichtlinie, um neue oder andere Datenschutzpraktiken widerzuspiegeln. Wir werden unsere Kunden benachrichtigen, wenn wir wesentliche Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vornehmen. Die Änderung der Datenschutzerklärung ist von großer Bedeutung, um Ihre Rechte an personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen aufrichtig, die online verfügbaren Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu überprüfen. Darüber hinaus steht es Ihnen jederzeit frei, die Datenschutzrichtlinie über Quicklinks zu überprüfen, wenn Sie Ihre persönlichen Daten eingeben müssen. Gleichzeitig werden wir Sie über die Änderung informieren, indem wir eine Benachrichtigung an Ihr Konto senden. In Ihrem Konto befindet sich ein spezieller Schnelllink, über den Sie den vollständigen Text der Datenschutzrichtlinie abrufen können.

Deine Rechte
Letzte Aktualisierung: 1. Januar 2013. Um zu sehen, was sich geändert hat, klicken Sie hier. Vielen Dank für den Zugriff auf die von Zappos IP, Inc. betriebene Website Zappos.com („Site“). Wir respektieren Ihre Privatsphäre und möchten Ihre persönlichen Daten schützen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte diese Datenschutzrichtlinie. In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln, verwenden und (unter bestimmten Bedingungen) offenlegen. In dieser Datenschutzrichtlinie werden auch die Schritte erläutert, die wir unternommen haben, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Schließlich werden in dieser Datenschutzrichtlinie Ihre Möglichkeiten hinsichtlich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten erläutert. Wenn Sie die Site direkt oder über eine andere Site besuchen, akzeptieren Sie die in dieser Richtlinie beschriebenen Vorgehensweisen. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht unbedingt für die Offline-Erfassung Ihrer persönlichen Daten. Bitte sehen Sie unten für Details.

Weitergabe personenbezogener Daten
Wir stellen bestimmten strategischen Partnern, die mit uns zusammenarbeiten, bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung, um unsere Produkte und Dienstleistungen anzubieten oder um Kunden bei der Vermarktung zu unterstützen. Personenbezogene Daten werden von uns nur zur Bereitstellung oder Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen und Werbung an diese Unternehmen weitergegeben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht für eigene Marketingzwecke an Dritte weitergegeben.

5.1 Dienstleister
Wir geben personenbezogene Daten an Unternehmen weiter, die für uns Dienste erbringen, z. B. Hosting von Websites, E-Mail-Dienste, Marketing, Sponsoring von Gewinnspielen, Wettbewerben und anderen Werbeaktionen, Prüfung, Erfüllung von Kundenaufträgen, Datenanalyse, Bereitstellung von Kundendienst und Durchführung von Kundenaktionen Forschungs- und Zufriedenheitsumfragen. Diese Unternehmen sind verpflichtet, Ihre Daten zu schützen und können sich an jedem Ort befinden, an dem wir tätig sind.

5.2 Konzernunternehmen und Geschäftsvorfälle
Wir können personenbezogene Daten an verbundene Unternehmen und Geschäftspartner weitergeben. Im Falle einer Fusion, Reorganisation, eines Erwerbs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, einer Abspaltung, einer Übertragung oder eines Verkaufs oder einer Veräußerung unseres gesamten Geschäfts oder eines Teils davon, einschließlich im Zusammenhang mit einem Insolvenzverfahren oder einem ähnlichen Verfahren, können wir jegliche und übertragen alle personenbezogenen Daten an den jeweiligen Dritten.

5.3 Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und Sicherheit
Möglicherweise ist es aufgrund von Gesetzen, rechtlichen Verfahren, Rechtsstreitigkeiten und / oder Anfragen von Behörden innerhalb oder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes erforderlich, dass wir personenbezogene Daten weitergeben. Wir können auch personenbezogene Daten offenlegen, wenn wir feststellen, dass die Offenlegung aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder aus anderen Gründen von öffentlicher Bedeutung erforderlich oder angemessen ist.
Wir können auch personenbezogene Daten offenlegen, wenn wir nach bestem Wissen und Gewissen feststellen, dass eine Offenlegung zum Schutz unserer Rechte und zur Durchsetzung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen, zur Untersuchung von Betrug oder zum Schutz unserer Geschäftstätigkeiten oder Benutzer erforderlich ist.

5.4 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten von EWR-Bürgern
Möglicherweise ist es aufgrund von Gesetzen, rechtlichen Verfahren, Rechtsstreitigkeiten und / oder Anfragen von Behörden innerhalb oder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes erforderlich, dass wir personenbezogene Daten weitergeben. Wir können auch personenbezogene Daten offenlegen, wenn wir feststellen, dass die Offenlegung aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder aus anderen Gründen von öffentlicher Bedeutung erforderlich oder angemessen ist.
Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) haben, ist unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gerechtfertigt, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
Wann immer wir Ihre Zustimmung erhalten;
Wann immer die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um einen Vertrag zwischen Ihnen und uns abzuschließen oder um auf Ihre Aufforderung hin vorvertragliche Schritte einzuleiten;
Wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen;
Wenn die Verarbeitung zum Zwecke unserer berechtigten Interessen erforderlich ist;
Wo die Verarbeitung aus rechtlichen und zumutbaren Gründen erforderlich ist (in diesem Fall werden wir die Details speziell erläutern)

Erhebung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten
Die Site enthält physische, elektronische und administrative Verfahren, um die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, einschließlich Secure Sockets Layer („SSL“) für alle Finanztransaktionen über die Site. Wir verwenden SSL-Verschlüsselung, um Ihre persönlichen Daten online zu schützen, und wir unternehmen mehrere Schritte, um Ihre persönlichen Daten in unseren Einrichtungen zu schützen. Der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten ist eingeschränkt. Nur Mitarbeiter, die Zugriff auf Ihre persönlichen Daten benötigen, um einen bestimmten Auftrag auszuführen, erhalten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. Schließlich verlassen wir uns bei der physischen Sicherheit einiger unserer Computerhardware auf Drittanbieter. Wir glauben, dass ihre Sicherheitsverfahren angemessen sind. Wenn Sie beispielsweise die Site besuchen, greifen Sie auf Server zu, die sich in einer sicheren physischen Umgebung befinden, die sich hinter einem verschlossenen Käfig und einer elektronischen Firewall befindet. Wir wenden branchenübliche Vorsichtsmaßnahmen an, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können jedoch keine vollständige Sicherheit garantieren. 100% vollständige Sicherheit gibt es derzeit weder online noch offline.

DATENSICHERHEIT
7.1 Vorherige Genehmigung Dritter an uns
Facebook, Twitter, Google, VK
Wenn Sie sich mit Ihrem Konto über Facebook, Google bei Advencamp anmelden, können wir Ihre Anmeldeinformationen automatisch abrufen, da uns diese Dritten zuvor zur Erfassung Ihrer Daten ermächtigt haben, damit Sie sich bequem anmelden können. Um Ihre Daten besser zu schützen, empfehlen wir Ihnen aufrichtig, sich mit den Datenschutzbestimmungen dieser Drittanbieter vertraut zu machen, bevor Sie sich über Ihr auf deren Websites registriertes Konto anmelden. Beachten Sie daher, dass Sie auch Maßnahmen ergreifen sollten, um sich, insbesondere online, zu schützen. Geben Sie Ihr Passwort nicht an Dritte weiter. Denken Sie auch daran, sich von der Website abzumelden und Ihr Browserfenster zu schließen, wenn Sie Ihre Arbeit beendet haben. Wenn Sie wirklich etwas dagegen haben, uns Ihre persönlichen Daten durch die vorherige Autorisierung mitzuteilen, können Sie ein neues Konto bei Advencamp eröffnen.

Paypal
Wenn Sie online über "Mit Paypal auschecken" bezahlen möchten, beachten Sie bitte, dass Sie nach dem Klicken auf die Schaltfläche auf die Website von Paypal weitergeleitet werden. Die personenbezogenen Daten, die Sie angeben müssen, einschließlich Ihrer Kartennummer, Ihrer Rechnungsadresse und Ihrer Kontaktinformationen, werden von Paypal anstelle von Advencamp erfasst und verarbeitet, obwohl unser Warenzeichen / Logo in der oberen linken Ecke weiterhin zu sehen ist Webseite. Wir empfehlen Ihnen aufrichtig, sich über die Datenschutzbestimmungen von Paypal zu informieren und vorsichtig zwischen verschiedenen Zahlungen zu wählen. Advencamp haftet nicht für Ihre Datenverarbeitung durch Paypal, wenn Sie auf den Button "Mit Paypal auschecken" klicken.

 

7.2 Andere Dritte, die auf Ihre Daten zugreifen können
Um unseren Kunden bessere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, übertragen wir Ihre Daten möglicherweise hauptsächlich an zwei Arten von Dritten, nämlich an Dritte, die mit Werbung und Marketing zu tun haben - Google, Facebook, Twitter, Amazon, Pinterest, TradeTracker usw.
Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website, beispielsweise welche Produkte Sie durchsuchen möchten, können an diese Dritten übertragen werden. Möglicherweise erhalten Sie Kommunikationsschreiben zu Werbung und Marketing in Ihrer E-Mail, die Sie von uns und / oder ausgewählten Dritten erhalten. Sie haben die Möglichkeit, den Empfang von Marketingmitteilungen von uns und / oder ausgewählten Dritten abzulehnen. Wenn Sie ein neues Konto registrieren, können Sie "abbestellen" wählen. Wenn Sie keine Werbung mehr von uns und / oder ausgewählten Dritten erhalten möchten, sollten Sie sich abmelden, indem Sie uns kontaktieren (E-Mail) oder auf den Link "Abmelden" in allen E-Mail-Mitteilungen klicken, die Sie erhalten.
Drittanbieter im Zusammenhang mit Zahlung und Lieferung - Paypal, Cybersource, Adyen, Local, Stripe, Safecharge, Oceanpayment usw.
Wenn Sie in unserem Geschäft einkaufen, werden Ihre Zahlungs- und Lieferinformationen für den Handel benötigt. Ihre Daten können an Dritte weitergegeben und von diesen verarbeitet werden. Wir versprechen, dass angemessene oder geeignete Sicherheitsvorkehrungen, beispielsweise Verschlüsselungstechnologien, getroffen werden, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Diese Art des persönlichen Datums ist für Ihre Kaufaktivitäten so wichtig, dass wir Ihnen dringend empfehlen, zweimal darüber nachzudenken, wann Sie löschen oder Einspruch erheben möchten zur Verarbeitung dieser Daten.

7.3 Über Dritte in einem Drittland
Wie oben erwähnt, tragen Mustervertragsklauseln oder alternative Rechtsgrundlagen oder verbindliche Unternehmensregeln zum Schutz Ihrer Informationssicherheit bei. Sobald wir feststellen, dass ein Dritter gegen seine Verpflichtung verstößt und Ihre Privatsphäre verletzt, werden wir ihn unverzüglich benachrichtigen, um seinen Fehler zu korrigieren. Wenn Sie feststellen, dass ein Dritter aufgrund eines Fehlers von Advencamp gegen seine Verpflichtung verstößt und Ihre Privatsphäre verletzt, können Sie sich an uns wenden, um Abhilfe zu schaffen. Wir versprechen, dass angemessene oder geeignete Sicherheitsvorkehrungen, beispielsweise Verschlüsselungstechnologien, getroffen werden, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Unsere Kunden haben das Recht, eine Kopie dieser in ein Drittland übermittelten Daten zu erhalten. Wenn Sie Ihre Rechte realisieren müssen, kontaktieren Sie uns bitte.

7.4 Informationen zu Websites Dritter
Unsere Website kann Links zu und von Websites unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und anderen Dritten enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese über eigene Datenschutzrichtlinien verfügen und wir Ihre Informationen nicht an diese weitergeben, es sei denn, Ihre Erlaubnis oder eine andere Rechtsgrundlage ermächtigen uns dazu. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln. Wir haften nicht für Verstöße gegen personenbezogene Daten, die durch diese Websites Dritter verursacht werden.

Kinder
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben, wenn Sie dieser Datenschutzerklärung zustimmen. Bitte kontaktieren Sie uns umgehend, wenn Sie feststellen, dass ein Kind unter 16 Jahren uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat.

Datenverarbeitung weltweit
Die Definition von Verarbeitung ist jede Operation oder jeder Satz von Operationen, die an personenbezogenen Daten oder an Sätzen von personenbezogenen Daten durchgeführt werden, unabhängig davon, ob sie automatisiert erfasst, aufgezeichnet, organisiert, strukturiert, gespeichert, angepasst oder geändert, abgerufen oder abgerufen werden , Verwendung, Offenlegung durch Übertragung, Verbreitung oder sonstige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Beschränkung, Löschung oder Zerstörung.
Wir bieten Kunden auf der ganzen Welt Produkte und Dienstleistungen an, und Ihre persönlichen Daten können an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") übertragen und dort gespeichert werden. Sie können auch außerhalb des EWR von Mitarbeitern verarbeitet werden, die für Advencamp oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Die Datenschutzgesetze variieren zwischen den Ländern, wobei einige mehr Schutz bieten als andere. Unabhängig davon, wo Ihre Daten verarbeitet werden, wenden wir den gleichen Schutz an, wie er in dieser Richtlinie beschrieben ist. Wir berücksichtigen auch hinreichend bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen in Bezug auf die Verarbeitung von Daten.
Wenn wir unseren Kunden Produkte und Dienstleistungen unter Mithilfe unserer verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner und Dienstleister anbieten, werden Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise außerhalb des EWR verarbeitet. In diesem Fall werden wir Mustervertragsklauseln eingehen oder uns auf alternative Rechtsgrundlagen wie den Datenschutzschild (falls zutreffend) oder auf verbindliche Unternehmensregeln stützen, die unsere Partner oder Dienstleister übernommen haben. Geeignete oder geeignete Schutzmaßnahmen, beispielsweise Verschlüsselungstechnologie, werden bereitgestellt, um die Sicherheit Ihrer Informationen zu gewährleisten. Unsere Kunden haben das Recht, eine Kopie dieser in ein Drittland übermittelten Daten zu erhalten. Wenn Sie Ihre Rechte realisieren müssen, kontaktieren Sie uns bitte. Einzelheiten zur Datenverarbeitung von Dritten, die möglicherweise auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, finden Sie in der folgenden Einführung von Dritten.

OFFLINE-SAMMLUNG, NUTZUNG UND OFFENLEGUNG VON INFORMATIONEN
Wie Sie vielleicht von uns erwarten, wird der Großteil der von uns erfassten Informationen über die Website abgerufen, und diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für diese Online-Erfassung personenbezogener Daten. Möglicherweise erfassen wir Informationen auch offline, wobei wir auch versuchen, die Privatsphäre Ihrer persönlichen Daten zu schützen. Ein Beispiel ist ein Anruf bei uns, um eine Bestellung aufzugeben oder Fragen zu stellen. Wenn jemand anruft, werden wir nur nach den persönlichen Informationen fragen, die wir benötigen, um die Bestellung aufzugeben oder die Frage zu beantworten. Wenn wir Informationen (wie Bestellinformationen) speichern müssen, geben wir diese durch SSL-Verschlüsselung in unsere Datenbank ein. (Weitere Informationen finden Sie oben im Abschnitt Datensicherheit.) Ein anderes Beispiel betrifft Faxe. Wenn Sie uns etwas faxen, werden wir auf das Fax reagieren und es entweder in einem gesperrten Repository speichern oder das Fax vernichten, wenn die Informationen nicht aufbewahrt werden müssen. Es gibt andere Möglichkeiten, wie wir offline von personenbezogenen Daten erfahren können (wir nehmen beispielsweise an, dass uns jemand einen Brief mit Informationen zur Rücksendeadresse sendet). In dieser Richtlinie werden diese Methoden oder Verwendungen nicht besprochen oder vorhergesagt. Wie bereits erwähnt, werden wir versuchen, die Erfassung, Verwendung und Offenlegung von Daten im Offline-Modus im Einklang mit unseren relevanten Online-Praktiken zu behandeln.